Rechtsanwalt & Fachanwalt für Mietrecht in Düren ©bialasiewicz, Envato

Kontakt

Logo Dettmeier | Rechtsanwälte in Düren

Mietrecht – Ihr Rechtsanwalt für Mietrecht in Düren

Voller Vorfreude planen Sie den Umzug in Ihre neue Wohnung. Sie überlegen sich, wie Sie Ihr neues Domizil einrichten könnten und malen sich alles in den schönsten Farben aus. Jetzt muss nur noch der neue Mietvertrag unterschrieben werden und schon kann es los gehen. Oder doch nicht? Denn so unkompliziert wie gehofft, sieht es in der Realität in vielen Fällen leider nicht aus. Mietverträge können zahlreiche Stolpersteine enthalten und so manch ein zukünftiger Mieter fragt sich, was darf eigentlich in einem Mietvertrag stehen und welche Rechte und Pflichten haben die Parteien?

Ihr Rechtsanwalt für Mietrecht kann Ihnen als Mieter oder auch Vermieter diese und viele weitere Fragen rund um das Thema Mietrecht in einem persönlichen Gespräch beantworten. Bis dahin kann Ihnen vielleicht unser FAQ Mietrecht weiterhelfen.

Was ist ein Mietvertrag?

Unter einem Mietvertrag versteht man eine Vertragsform, in welcher die Vermietung eines Mietobjekts zwischen den Vertragsparteien vereinbart wird. Wie Ihnen Ihr Fachanwalt für Mietrecht weiter erläutern kann, handelt es sich bei einem Mietvertrag um einen gegenseitigen Vertrag, aus dem wechselseitige Pflichten erwachsen. Durch den Mietvertrag wird der Vermieter verpflichtet, dem Mieter den Gebrauch der Mietsache während der Mietzeit zu überlassen, während der Mieter sich dazu bereit erklärt, die vereinbarte Miete zu entrichten.

Hinzu kommt noch, dass der Vermieter dem Mieter die Mietwohnung in einem Zustand übergeben muss, der dem Mieter den vertragsgemäßen Gebrauch möglich macht.

Was sollte ein Mietvertrag beinhalten?

Damit ein Mietvertrag seine Rechtswirkung entfaltet, muss eine Einigung über die wesentlichen Vertragsbedingungen gegeben sein. Ihr Rechtsanwalt der Kanzlei Dettmeier Rechtsanwälte aus Düren kann Ihnen erklären, welche Regelungsinhalte den wesentlichen Vertragsbedingungen zugerechnet werden. Diese sind die Namen der Vertragsparteien, der Mietgegenstand, die Dauer des Mietverhältnisses sowie die Höhe der zu entrichtenden Miete.

Worauf sollten Mieter vor dem Unterschreiben eines Mietvertrages achten?

Bevor Sie vorschnell einen Ihnen vorgelegten Mietvertrag unterschreiben, sollten sie diesen durch einen Fachanwalt für Mietrecht überprüfen lassen. Denn Ihr Rechtsanwalt kann für Sie ermitteln, ob die im Mietvertrag vorgesehene Miete der üblichen Miethöhe an Ihrem zukünftigen Wohnort entspricht oder ob sich unwirksame Vertragsklauseln in Ihrem Mietvertrag finden. Als Mieter sollten Sie vor dem Unterschreiben des Vertragsdokuments außerdem überprüfen, ob die Angaben zur Größe der Mietwohnung sich mit den tatsächlichen Gegebenheiten in der Mietwohnung decken. Haben Sie zudem ein Auge darauf, dass lediglich die üblichen Nebenkosten auf Sie als Mie