Rechtsanwalt & Fachanwalt für Verkehrsrecht in Düren ©monkeybusiness, Envato

Kontakt

Logo Dettmeier | Rechtsanwälte in Düren

Ihr Rechtsanwalt für Verkehrsrecht in Düren

Sie wurden in einen Verkehrsunfall verwickelt und fragen sich nun, wie Sie am besten weiter vorgehen? Sie wissen nicht, was Ihnen nach einem unverschuldeten Unfall eigentlich zusteht und scheuen sich davor, sich mit der gegnerischen Versicherung auseinanderzusetzen?

Diese Aufgabe übernimmt Ihr Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verkehrsrecht der Kanzlei Dettmeier aus Düren gerne für Sie. Wir helfen Ihnen auch dann weiter, wenn Sie einen Bußgeldbescheid erhalten haben, gegen den Sie sich zur Wehr setzen möchten. Bis dahin können Ihnen vielleicht unsere FAQs zum Thema Verkehrsrecht weiterhelfen.

Was regelt das Verkehrsrecht?

Das Verkehrsrecht ist ein breit gefächertes Rechtsgebiet, das verschiedene Teilrechtsgebiete miteinander vereint. So gehören das Straßenverkehrsrecht, das Ordnungswidrigkeitenrecht, das Verkehrstrafrecht, das Versicherungsrecht sowie zivilrechtliche Vorschriften zum Verkehrsrecht im weiteren Sinne. Allgemein befasst sich das Verkehrsrecht mit allen Rechtsnormen, die den Verkehr von Personen und Gütern regeln.

Warum sollte man im Falle eines Verkehrsunfalls einen Rechtsanwalt aufsuchen?

Nur die wenigsten wissen, wie sie sich im Falle eines Verkehrsunfalls so verhalten, dass Ihnen keine rechtlichen Nachteile erwachsen bzw. Ihnen rechtliche Ansprüche verloren gehen. Kontaktieren Sie daher direkt nach dem Unfall einen Fachanwalt oder Rechtsanwalt für Verkehrsrecht, der Ihnen sagt, wie Sie sich am geschicktesten verhalten und welche Dinge Sie jetzt erledigen müssen. Vor allen Dingen im Umgang mit dem Unfallgegner oder der gegnerischen Versicherung sollten Sie vorsichtig sein und keine vorschnellen Zugeständnisse machen. Gleiches gilt für Angaben den Ordnungsbehörden gegenüber.

Den Unfall besser durch die gegnerische Versicherung oder die Werkstatt regulieren lassen?

Diese Frage ist nicht leicht zu beantworten, da beide Parteien bei der Regulierung eigene Interessen verfolgen könnten. Die gegnerische Versicherung möchte die Kosten natürlich so gering wie möglich halten und auch die Werkstatt könnte eigene finanzielle Betrachtungen in den Vordergrund stellen. Beauftragen Sie einen Fachanwalt für Verkehrsrecht aus Düren damit, die Schadensregulierung für Sie zu übernehmen. So stellen Sie sicher, dass einzig Ihre persönlichen Interessen die ausschlaggebenden sind.

Wer muss bei der Unfallregulierung für die Rechtsanwaltskosten aufkommen?

Wurden Sie unverschuldet in einen Unfall verwickelt, muss die gegnerische Versicherung für die Kosten des Rechtsanwalts aufkommen. Wurde dem Unfallgegner lediglich eine Teilschuld zugesprochen, dann werden auch die Anwaltskosten nur anteilig von der gegnerischen Versicherung beglichen. Die Höhe der Kostenübernahme richtet sich dabei nach der Höhe des zu regulierenden Betrages.

Welche Ansprüche habe ich bei einem unverschuldeten Unfall?

Ihr Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verkehrsrecht der Kanzlei Dettmeier kann Ihnen in einem persönlichen Beratungsgespräch erläutern, welche Ansprüche Ihnen im Falle eines unverschuldeten Unfalls zustehen.

Hier ein kurzer Überblick:

  • die erforderlichen Reparaturkosten oder der Wiederbeschaffungsaufwand für Ihr Fahrzeug im Falle eines wirtschaftlichen Totalschadens müssen übernommen werden
  • Sie haben Anspruch auf die Erstattung einer eventuell eingetretenen Wertminderung an Ihrem Fahrzeug
  • Nutzungsausfallentschädigung für die Dauer der Reparatur
  • liegt kein Bagatellschaden vor, müssen die Gutachterkosten übernommen werden
  • Zahlung von Schmerzensgeld und Heilbehandlungskosten bei Personenschäden
  • Verdienstausfall oder Haushaltsführungsschaden

Wie können Ansprüche bei der Versicherung geltend gemacht werden?

Wie Ihr Rechtsanwalt für Verkehrsrecht aus Düren Ihnen in einem persönlichen Gespräch erläutern kann, ist die Durchsetzung der eigenen Ansprüche bei der gegnerischen Versicherung mitunter ein mühsames Unterfangen. Denn bevor Sie Ihre Ansprüche gegenüber der gegnerischen Versicherung geltend machen können, müssen Sie diese erst einmal genau beziffern. Zudem fehlen rechtlichen Laien vielfach die Kenntnisse darüber, welche Sie Ansprüche Sie grundsätzlich ansetzen können. Vertrauen Sie sich daher besser Ihrem Fachanwalt für Verkehrsrecht der Kanzlei Dettmeier an und überlassen Sie ihm die Auseinandersetzung mit der gegnerischen Versicherung.

Was versteht man unter Mitverschulden bei einem Verkehrsunfall?

Auch diese Frage kann Ihnen Ihr Rechtsanwalt aus Düren in einem persönlichen Gespräch beantworten. Was als Mitverschulden bei einem Verkehrsunfall zu verstehen ist, ist in § 254 I BGB geregelt. Dort steht, dass wenn bei der Entstehung eines Schadens der Beschädigte mitgewirkt hat, der zu leistende Ersatz davon abhängig ist, wem wieviel Verschulden in Bezug auf den Unfall zugerechnet werden kann.

Was versteht man unter Verkehrsstraftaten und was ist das Verkehrsstrafrecht?

Unter einer Verkehrsstraftat wird im deutschen Verkehrsrecht ein Verkehrsverstoß bezeichnet, der nicht mehr als Verkehrsordnungswidrigkeit eingeordnet werden kann. Vielmehr erfüllt der Verkehrsverstoß die Voraussetzungen eines strafrechtlichen Vergehens oder sogar eines Verbrechens. Gesetzliche Grundlagen in Bezug auf Verkehrsstraftaten finden sich im Straßenverkehrsgesetz (StVG), im Strafgesetzbuch (StGB) sowie im Pflichtversicherungsgesetz (PflVersG).

Wie Ihr Rechtsanwalt bzw. Ihr Fachanwalt für Verkehrsrecht Ihnen zudem erklären kann, ist der Unterschied zwischen dem Ordnungswidrigkeitenrecht und dem Verkehrstrafrecht also der, dass beim Verkehrstrafrecht Taten geahndet werden, von denen eine Gefährdung des Allgemeinwohls ausgeht.

Durch das Verkehrsstrafrecht werden schwerwiegende Verstöße gegen das Verkehrsrecht bestraft. Mehr zu diesem Thema erfahren Sie von Ihrem Fachanwalt für Verkehrsrecht aus Düren.

Was versteht man unter einem Bußgeldverfahren?

Ein Bußgeldverfahren beschreibt in Deutschland eine Ahndung von Ordnungswidrigkeiten. Gesetzliche Grundlage für diese Ahndung liefert das Gesetz über Ordnungswidrigkeiten (OWiG). Bei weiteren Fragen zu diesem Thema können Sie sich an Ihren Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verkehrsrecht aus Düren wenden.

Wie sollte man sich nach Erhalt eines Bußgeldbescheides verhalten?

Wenn Sie einen Bußgeldbescheid erhalten und diesen für unrechtmäßig halten, dann suchen Sie rasch einen Fachanwalt für Verkehrsrecht auf. Denn gegen einen Bußgeldbescheid können Sie sich nur innerhalb von zwei Wochen nach Erhalt des Bescheides wehren. Zu diesem Zweck müssen Sie einen schriftlichen Einspruch einlegen. Alternativ können Sie auch den Einspruch zur Niederschrift bei der zuständigen Verwaltungsbehörde einlegen. Durch Ihren Einspruch ist die Behörde gezwungen, sich erneut mit dem Sachverhalt, der dem Bußgeldbescheid zugrunde liegt, zu beschäftigen.

Gerne übernehmen wir als Fachanwalt und Rechtsanwalt für Verkehrsrecht der Kanzlei Dettmeier Rechtsanwälte aus Düren das Aufsetzen dieses Einspruchs für Sie.

Als Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verkehrsrecht in Düren helfen wir Ihnen gerne weiter

Das Verkehrsrecht ist ein Rechtsgebiet, mit dem die meisten von uns früher oder später einmal zu tun haben. Sei es, weil wir zu schnell gefahren sind, in einen Verkehrsunfall verwickelt wurden oder wir über eine rote Ampel gebraust sind. Wer es mit einem ernsteren Vergehen zu tun hat, der sollte in jedem Fall einen Fachanwalt für Verkehrsrecht engagieren, um eine drohende Bestrafung ganz abwenden oder zumindest abmildern zu können.

Wir als Rechtsanwalt für Verkehrsrecht der Kanzlei Dettmeier aus Düren sind aber auch dann an Ihrer Seite, wenn es darum geht, sich nach einem Verkehrsunfall mit dem Unfallgegner und der gegnerischen Versicherung auseinanderzusetzen. Ihr Rechtsanwalt wird Ihre Ansprüche auf Schmerzensgeld und Schadensersatz für Sie durchsetzen und Sie bundesweit gerichtlich und außergerichtlich vertreten. Vereinbaren Sie noch heute einen ersten Beratungstermin bei Ihrem Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verkehrsrecht der Kanzlei Dettmeier aus Düren.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!